technikum

Trocknung von Wärmeträgeröl

 

Kälteöle haben besonders in der Automobilbranche eine erhebliche Bedeutung erlangt. Sie dienen als Wärmeträger für den Betrieb von Windkanälen. Da hierbei Temperaturen von bis zu -50° C auftreten, muss das verwendete Wärmeträgeröl absolut trocken bleiben, um eine Gefährdung der Pumpen auszuschließen.

Für die Trocknung von Wärmeträgerölen ist das neuentwickelte Reagenz SOLVONA® auf Grund seiner spezifischen Eigenschaften besonders geeignet.  SOLVONA® weist eine extreme Affinität zu Wasser auf, wodurch es auch zum idealen Trocknungsreagenz für Kälteöle wird.

Für die Trocknung des betreffenden Wärmeträgerölenvor Ort bieten wir ein mobiles Kartuschensystem zur Miete an.  Das feuchte Kälteöl wird im Bypass durch dieses System geleitet und vollständig getrocknet. 

 
Die komplette Betreuung des jeweiligen Projektes wird von A (Anlieferung der Anlage bei Ihnen) bis Z (Zurücknahme der gebrauchten Anlage) von uns übernommen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Komplette Betreuung des Trocknungsprojektes
  • Ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis
  • Behandlung des Wärmeträgeröls im Bypass, dadurch keine Prozessunterbrechung
  • Entsorgung der beladenen Kartuschen

 

Für die Anwendung von SOLVONA® geeignete Wärmeträgeröle sind z. B:

  • Therminol LT
  • Therminol D-12
  • Therminol RD
  • Therminol 59
  • Therminol VP-1
  • Therminol 66

 

kontakt

zertifikat2017 kl

Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok